News

Master U – Bronze Medaille bei der Studenten Team-WM in Lille (FRA)

Vom 29.11 bis zum 03.12.2017 fand in Lille (Frankreich) die Team Weltmeisterschaft der Studenten statt. Wir konnten uns mit dem deutschen Nationalteam am letzten Tag mit einem Sieg gegen China die Bronzemedaille sichern! 

Dabei ist der Spielmodus so, dass von jedem Team jeweils drei Herren und drei Damen gemeldet sind und jeweils zwei Herren- und Dameneinzel, ein Herren- und Damendoppel und ein Mixed gespielt werden. Jeder Spieler darf dabei pro Partie max. 2x eingesetzt werden. Die sieben Spiele finden alle hintereinander auf einem Platz statt! Die Stimmung war einfach großartig und erinnert an FedCup und DavisCup Begegnungen! 

Unsere erste Partie gegen Belgien konnten wir im entscheidenden Mixed klarmachen, bei dem ich an der Seite mit meinem Teamkollegen Dominik Bartels in zwei Sätzen gewann. 

Leider war unsere Halbfinal-Partie gegen die USA nach den Doppeln mit 2:4 bereits entschieden. Am Sonntag spielten wir schließlich um die Bronzemedaille und konnten diese auch erfolgreich mit einem 5:1 Sieg (4:0 nach den Einzeln) nach Hause holen.

Weitere Infos findet ihr hier

Das Event hat mir sehr viel Spaß gemacht und uns als Team sehr zusammengeschlossen. Der Teamspirit war atemberaubend, wir hatten eine tolle Zeit und durften eine großartige Unterstützung auf und neben dem Platz erfahren. Mit dabei waren dieses Jahr meine Teamkolleginnen Jil Engelmann und Julia Thiem, bei dem Herren Dominik Bartels, Christoph Negritu, Demian Raab und als Coaches Uwe Scholz, Rüdiger Bornemann und Christopher Aumüller. 

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacksund pingbacks sind verfügbar.